Aktuelle Informationen

  • Mitarbeiter-Fortbildung

    Für sämtliche Mitarbeitende vom Kloster Ingenbohl fand eine Fortbildung statt, bei der es um prägende Werte am Arbeitsplatz ging. Das spezifische Thema „Veränderungsprozesse mittragen“ ist das diesjährige übergeordnete...
  • Jubelprofess

    9 Schwestern durften am Samstag ihr goldenes Professjubiläum feiern. Sie alle haben vor 50 Jahren ihre Erstprofess abgelegt und sich für ein Leben als Kreuzschwester entschieden. Dieses doch...
  • 40 Jahre Profess

    Im Jahre 1977 hat eine „bunte“ Gruppe Schwestern in Ingenbohl die Erstprofess abgelegt. Für die Ordensausbildung waren drei Schwestern aus deutschen Provinzen in der Schweiz. Aus der Schweiz:...
  • Ostern

    AUFERSTEHUNG   MANCHMAL TRIFFST DU DEN AUFERSTANDENEN AUGE IN AUGE ER LÄSST DICH NICHT LIEGEN ER RUFT STEH AUF   DU STEHST AUF AUCH WENN DU LIEGEN BLEIBEN...
  • Karsamstag – Grabesruhe

    Grosses Schweigen Du gehst von uns um bei uns zu bleiben. Du stirbst um zu leben du bist fern von uns um uns nahe zu sein. Du nimmst...

Dein Blick

Du kamst dazu,
a
ls sie Steine warfen:
«Schuldig!»

Sie hatten recht.
Sie war schuldig. 

Aber du hieltest die Steine ab
und schautest ihr in die Augen
und fühltest
mit einem Herzen aus Fleisch und Blut.

Und vielleicht sahst du hinter ihr –
die –
die ihr ein Joch aufgelegt hatten,
die sie gefangen hielten –
und du versuchtest,
den Bann zu lösen.

Und ich sah einen Schimmer
in ihrem Gesicht.

Und für mich begann das Wort des Herrn zu leuchten:
«Wer sich vor den Menschen zu mir bekennt,
zu dem bekenne ich mich.»

Md.