Alterszentrum St. Josef

Wir bauen auf dem Klosterh├╝gel ein neues Alterszentrum. Das um 1930 errichtete Pflegeheim St. Josef entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen und muss ersetzt werden. Hier sehen Sie links das neue Alterszentrum und rechts das alte St. Josef, das nach dem Bezug des Neubaus r├╝ckgebaut wird.

Wir bauen ein modernes und doch einfaches Alterszentrum, das von der sch├Ânen Aussicht auf den See und die Berge profitiert und zugleich das Angebot einer religi├Âsen Atmosph├Ąre durch die N├Ąhe zum Kloster erm├Âglicht. Das Alterszentrum umfasst 78 Einzelzimmer auf 5 Stockwerken. Davon sind 8 nach Norden, alle anderen zu den Mythen oder dem See hin ausgerichtet. Alle Zimmer verf├╝gen ├╝ber einen Balkon oder eine Loggia.

Im November werden die pflegebed├╝rftigen Schwestern vom alten ins neue Haus umziehen. Dies ist aber nicht die einzige grosse Ver├Ąnderung im St. Josef. Auf Fr├╝hling 2024 werden wir im Alterszentrum auch externe Bewohnerinnen und Bewohner aufnehmen. Wer Interesse hat, auf dem Klosterh├╝gel in Ingenbohl ins Alterszentrum St. Josef einzuziehen, kann sich melden unter info@kloster-ingenbohl.ch. Anfang November 2023 werden alle Unterlagen bereit sein, so dass eine definitive Anmeldung m├Âglich ist.

Wir freuen uns auf das neue Haus und w├╝nschen allen Beteiligten am Bau einen guten Abschluss der Bauarbeiten.

Sr. Tobia R├╝ttimann, Provinzoberin

Thomas Thali, Gesch├Ąftsf├╝hrer