Jakobspilger

Das Pilgern fasziniert den modernen Menschen auf ganz neue Weise. Santiago de Compostela im nordwestlichen Landzipfel Spaniens ist seit Jahrhunderten einer der wichtigsten Pilgerorte Europas.

Vielf├Ąltig sind die Beweggr├╝nde, sich auf den Jakobsweg zu begeben: Unterwegssein als Sinnsuche und Distanznahme zum hektischen Alltag, das Verlangen nach Natur- und Kulturerlebnissen, der Wunsch nach k├Ârperlicher Leistung, Sehnsucht nach stillen und besinnlichen Zeiten in der Natur, in Kirchen und Kl├Âstern.

Der Jakobsweg verl├Ąuft quer durch die Schweiz vom Boden- bis zum Genfersee, sozusagen an unserer Haust├╝re vorbei.

Weil ein St├╝ck des Schweizerweges von Einsiedeln ├╝ber die Haggenegg nach Schwyz und Ingenbohl f├╝hrt, nehmen wir im Haus Maria Theresia Jakobspilger f├╝r Unterkunft und Fr├╝hst├╝ck auf.

├ľffnungszeiten Pilgerherberge:
Im Winter (November, Dezember, Januar, Februar)
von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Im Fr├╝hling (M├Ąrz, April, Mai)
und Herbst (September, Oktober)
von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Im Sommer (Juni, Juli, August)
von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr

F├╝r ├ťbernachtung und Fr├╝hst├╝ck gelten folgende Preise:
Erwachsene: CHF 40 inkl. Kurtaxe
Kinder und Jugendliche reduzierte Preise
ohne Schlafsack Zuschlag CHF 5

Eine Voranmeldung ist erw├╝nscht,
bei Gruppen ab 3 bis maximal 15 Personen ist sie notwendig.

Es k├Ânnen keine Haustiere mitgenommen werden.

Kontakt und Anmeldung
Kloster Ingenbohl
6440 Brunnen
Telefon: +41 (0) 41 825 24 50/51
haus.maria-theresia(at)kloster-ingenbohl.ch