Spenden

Das Kloster Ingenbohl arbeitet mit sozialen Institutionen schwergewichtig im Inland, aber auch im Ausland zusammen.

Spenden mit dem Vermerk ┬źF├╝r Soziale Anliegen┬╗
Wir unterst├╝tzen priorit├Ąr Anliegen, welche Frauen und Kindern in Not finanziell unterst├╝tzen wollen. Jedes Gesuch wird von uns gepr├╝ft.

Ôćĺ Leitlinien f├╝r die Weitergabe von Spendengeldern

Spenden mit dem Vermerk ┬źf├╝r eine spezielle Institution oder ein definiertes Anliegen┬╗
Wir leiten diese Gelder ohne Verrechnung von Verwaltungskosten an die gew├╝nschten Institutionen weiter.

Spenden an das Kloster Ingenbohl mit dem Vermerk ┬źFreie Verf├╝gung┬╗
Wir setzen diese Gelder f├╝r Anliegen und T├Ątigkeiten des Klosters Ingenbohl ein.

Spenden mit dem Vermerk ┬źProjekt Alterszentrum┬╗
Wir verwenden ihre Spende f├╝r den aktuellen Bau des neuen Alterszentrum im Kloster Ingenbohl, das zuk├╝nftig sowohl f├╝r unsere Schwestern aber auch f├╝r die Bev├Âlkerung Lebensraum schaffen wird.

spenden01

Einzahlungsschein zum Herunterladen und Ausdrucken:

–> Einzahlungschein

Einzahlung an:
Postcheckkonto: 61-643591-8
IBAN: CH11 0900 0000 6164 3591 8
Vermerk: gew├╝nschten Verwendungszweck schreiben
Verwaltungskosten: es werden keine Verwaltungskosten abgezogen bzw. verrechnet.

Im Namen der Beg├╝nstigten m├Âchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken.