Klosteraufenthalt

Exerzitien

M├Âchten Sie zur Ruhe kommen, zu sich selbst finden, Erfahrungen mit Gott machen, Sinn und Ziel Ihres Lebens erkennen oder neu ├╝berpr├╝fen? Sie haben die M├Âglichkeit in der Weggemeinschaft mitzuleben.

Wir wollen mit unserem Leben ein Zeichen der Hoffnung sein. Die Kraft sch├Âpfen wir aus der Beziehung mit Jesus Christus. Der franziskanische Geist pr├Ągt unser Leben. Die Weggemeinschaft ist eine kleine Gruppe von Schwestern innerhalb der Gesamtgemeinschaft. Mit unserem Namen ┬źWeggemeinschaft┬╗ geben wir dem Wunsch nach einer gemeinsamen Wegsuche Ausdruck.

klosteraufenthalt_erstatz2

Das Angebot richtet sich an Frauen jeden Standes und jeden Alters, die religi├Âs motiviert sind, generell nach Sinn suchen oder spezifisch an unserem Leben interessiert sind. Sie k├Ânnen bei uns in einer Kleingemeinschaft ├╝ber eine Zeitspanne von einer Woche bis zu vier Wochen mitleben. Wir teilen mit Ihnen unsere Glaubens-, Lebens- und Arbeitsgemeinschaft. Wir sind ├Âkumenisch offen. Die Zeit kann f├╝r sie religi├Âse Vertiefung, pers├Ânliche Orientierung, Auftanken f├╝r Leib und Seele sein.

Weitere Abmachungen ├╝ber gegenseitige Erwartungen, Voraussetzungen und Aufenthaltsdauer treffen wir in einem Gespr├Ąch.

M├Âglichkeiten: Teilnahme an der Liturgie, am Gebet und an der Meditation, Hilfen zur Ein├╝bung in ein geistliches Leben und zum fruchtbaren Umgang mit der Bibel, Gespr├Ąch, Kennenlernen unserer Lebensform, Arbeit im Haus, kreatives Gestalten.

Es ist eine Zeit der religi├Âsen Vertiefung sowie der pers├Ânlichen Orientierung f├╝r ein ganzheitliches, sinnerf├╝lltes Leben.

Treten Sie mit uns in Kontakt f├╝r ein erstes Gespr├Ąch.

Momentan k├Ânnen wir leider keine neuen Anfragen annehmen!
Wir danken f├╝r Ihr Verst├Ąndnis.

Kontakt
Sr. Jacqueline Clara B├╝hler
Kloster Ingenbohl
6440 Brunnen
Telefon: +41 (0) 41 825 24 80
Fax: +41 (0) 41 825 22 66
weggemeinschaft(at)kloster-ingenbohl.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert