Generalkapitel

Mit dem feierlichen Gottesdienst wurde heute Dienstag, 8. Juli 2014, das 22. Generalkapitel unserer Kongregation eröffnet. Vom 7. Juli 2014 bis am 7. August 2014 versammeln sich 58 Schwestern aus 4 Kontinenten zum Generalkapitel.

Das Generalkapitel ist die höchste richtungsweisende und beschlussfassende Instanz einer Ordensgemeinschaft. Dieses bedeutende Ereignis findet alle sechs Jahre statt. Die Kapitularinnen vertreten die weltweite Kongregation, die derzeit 3368 Schwestern in 19 verschiedenen Ländern zählt.

Das Generalkapitel ist eine Zeit, um auf das Leben und die Sendung der Schwestern in den verschiedenen L√§ndern zur√ľckzublicken. Es ist auch eine Zeit, wichtige Themen f√ľr die gesamte Kongregation zu diskutieren, den Willen Gottes im Licht des Charismas zu suchen und sich so auf die Zukunft auszurichten. Das Thema des Kapitels „Dialogisch leben“ wird die Kapitularinnen in ihren Gespr√§chen und Entscheidungen inspirieren. Die erste Woche des Generalkapitels ist den Exerzitien vorbehalten, um die Delegierten auf die Entscheidungsfindung und Beschlussfassung vorzubereiten und einzustimmen. Drei Wochen sind dem Sachkapitel gewidmet. Nach einer Zeit der Reflexion im Gebet und der Entscheidungsfindung w√§hlen die Delegierten am 31. Juli die neue Generaloberin und sechs Generalr√§tinnen, die aus verschiedenen Teilen der Welt stammen.

 

Mitteilung der Generalleitung

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.