Kontemplation

Kontemplation in der Weggemeinschaft:

Wegen der aktuellen Corona Situation k├Ânnen zurzeit keine Kontemplationsanbote durchgef├╝hrt werden.

Wir bieten Kontemplationstage und Kontemplationsabende an.

Richard Rohr, der erfahrene Kontemplationslehrer sagt: ┬źDas Geheimnis der Menschwerdung besteht darin, dass du zu dem wirst, was Gott in dich hineingepflanzt hat.┬╗

Kontemplation

Kontemplationstage
Wir lernen die Grundschritte der Kontemplation kennen und ├╝ben diese ein. Mit Leib├╝bungen versuchen wir, in unseren Leib hineinzusp├╝ren, ihn als Hilfe auf diesem Weg wahrzunehmen. Ein paar Beispiele des ┬źKontemplativen Singens oder T├Ânens┬╗ bringen uns ebenso in Kontakt mit unserem Leib als Klangorgan und mit unserer Stimme als Ausdrucksmittel. In einer abschliessenden Runde besteht die M├Âglichkeit zu Austausch und zur Kl├Ąrung von Fragen.

Der Kontemplationstag in der Weggemeinschaft bietet den sich nach Stille Sehnenden einen zeitlich begrenzten Freiraum. Unter Anleitung einer Schwester wird das In-sich-Hinein-h├Âren ge├╝bt.

Elemente dieser Tage sind: Kontemplatives Sitzen, Kontemplatives Singen, Eutonie (Leibarbeit), Kontemplatives Gehen, Gespr├Ąch auf Wunsch.

Die Kontemplationstage dauern von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Die Teilnehmenden nehmen f├╝r sich ein Picknick mit.

Die n├Ąchsten Kontemplationstage┬áunter der Leitung von Sr. Jacqueline Clara B├╝hler sind am:

12. Dezember 2020

Angebot f├╝r Kontemplationsabende:

Die Kontemplationsabende beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

An folgenden Daten finden Kontemplationsabende statt:

2020
Oktober: 2./9./23./30.
November: 6./13./20./27.
Dezember: 4./18.

Kontakt
Ansprechperson f├╝r weiterf├╝hrende Informationen zu unserem Kontemplationsangebot und f├╝r Anmeldungen:

Sr. Jacqueline Clara B├╝hler
Kloster Ingenbohl
CH-6440 Brunnen

Telefon +41 (0) 41 82 52 480
Fax: +41 (0) 41 82 52 266
weggemeinschaft(at)kloster-ingenbohl.ch