Weihnachtswunsch

 

Weihnachten

Die Menschwerdung Gottes, so unfassbar und doch nah,
jedes Jahr wieder ist die Geburt Jesu für uns da.

Gott wird Mensch, uns Menschen gleich,
Menschwerdung Gottes heisst sein Reich.

Wir Menschen dem Ebenbilde Gottes gleich,
für uns ein Geschenk wie keines so reich.

Ich selber darf ganz Mensch werden,
so wie der Gottessohn auf Erden.

Ein Wesen der Liebe aus Gott geboren,
dank Jesu Geburt sind wir nie verloren.

Dank, Lobpreis und Freudenhymnen,
sollen wir auch dieses Jahr unserem Gott wieder singen.

 

Mit dem Kommen von Weihnachten, neigt sich das Jahr 2017 seinem Ende entgegen.

Wir wünschen Ihnen für das kommende Jahr alles Gute und Gottes Segen.

 

Bild: arwo Stiftung, Wettingen

 

Written by

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Zeitloser Anfang

Die Stunden tropfen
vom Dach des Himmels.

Die Jahre entfliehen
in die Rinne der Zeit!

Schon füllt sich des Mondes Rund
deine und meine Zeit.

Hörst du sie tropfen
sie du sie rinnen
spürst du ihr Ende
die Ankunft
die Wende
die Ewigkeit?

Sr. Renata Pia Venzin +