Mitarbeiter-Fortbildung

Für sämtliche Mitarbeitende vom Kloster Ingenbohl fand eine Fortbildung statt, bei der es um prägende Werte am Arbeitsplatz ging.

Das spezifische Thema „Veränderungsprozesse mittragen“ ist das diesjährige übergeordnete Jahresziel für alle Mitarbeitenden und lehnt sich an das Jahresthema der Schwestern „Veränderungsprozesse wahrnehmen und gestalten“ an.

Schwester Tobia Rüttimann und Pater Emmeram Stacheder OFM haben durch die Fortbildung geführt. Die Elemente waren dabei

  • Ein- und Hinführung ins Thema
  • Referat
  • Gruppenarbeit mit Plenumsaustausch
  • Schlusseinheit

 

„Im Blick auf unseren Auftrag reagieren wir verantwortungsbewusst auf die Veränderungen der Gegenwart“ (aus dem Provinzleitbild).

„Unsere Werke und Institutionen gründen auf dem guten Zusammenwirken von Ordensfrauen, Führungsverantwortlichen und Mitarbeitenden“ (aus dem Provinzleitbild).

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Manchmal

Wenn die Tage weinen
wie Blütentropfen
dann weisst du
hinter dem dumpfen Schmerz
öffnet sich neues Leben –
und die Fülle der Farben
wird dein Eigen.

 

Las.