Kurzfilm über das Kloster Ingenbohl

„Wo Himmel und Erde sich berühren“

Dieser Titel trägt der neueste Kurzfilm über unser Kloster. Der Film gibt einen kurzen Einblick über einzelne Begegnungsmöglichkeiten zwischen uns Schwestern und den verschiedensten Menschen, die zu uns auf den Klosterhügel kommen. Eine Kernaufgabe von uns Schwestern ist es, jedem Menschen mit Offenheit zu begegnen. So schreiben wir in unserem Leitbild: „Im Mittelpunkt unserer Sendung steht der Mensch, ohne Unterschied des Alters, der Nationalität, des Geschlechts, des Glaubensbekenntnisses, der gesellschaftlichen Stellung“.

Der vorliegende Kurzfilm ist in Zusammenarbeit mit dem Schweiz Katholischen Presseverein und der Seite „Religion&Gesellschaft“ der Neuen Luzerner Zeitung entstanden. Wir danken den Verantwortlichen an dieser Stelle für Ihr Interesse an unserer Klostergemeinschaft.

Kurzfilm „Wo Himmel und Erde sich berühren“

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.